Come in and come out

Coming-Out Gruppe

Nächster Termin: 29. November, Montag, 18:30 Uhr

mit Jenny Wilken, Diversity Coach und freie Referentin der queeren Bildung, Fachbeirat Lesbisch*.Sichtbar.Berlin

Du hast eine Frau kennengelernt, hast auf einmal Herzklopfen und bist Dir nicht sicher, warum? Du bist in eine Frau verliebt und weißt nicht, wie du damit umgehen sollst? Das Erkennen der eigenen Identität und Sexualität ist die eine Dimension des Coming-Outs, das darüber reden mit der Familie, im Freundeskreis oder an der Arbeitsstätte die andere.

Um Dich (cis oder trans Frau, jung oder alt) zu unterstützen, Dir klar zu werden, bieten wir Dir im Spinnboden einen geschützten Raum an, in dem wir Erfahrungen, Gefühle, Gedanken teilen ... Du kannst Dich mitteilen, oder auch einfach nur zuhören. Alles kann, nichts muss besprochen werden. Coming out ist für alle gleich, und doch anders. In unseren angeleiteten Gruppe kannst Du vertrauensvoll Bestätigung erfahren, nach vorne sehen, einen Weg finden.

Die Treffen finden meist am letzten Montagabend des Monats statt, 18:30 Uhr geht es los. Ab sofort wieder in den Räumen des Spinnbodens. Wir freuen uns auf Dich!

Treffpunkt: Spinnboden Lesbenarchiv & Bibliothek e.V., Anklamer Str. 38, 10115 Berlin, 2. Hinterhof, 3. Aufgang, 2. Stock

Barrierefreiheit: rollizugänglich via Fahrstuhl und Rampe; leider keine barrierefreie Toilette
Teilnahmebeitrag: 2 € reg., 1 €  erm.
Anmeldung an beratung@spinnboden.de