Selbsthilfegruppen

Coming-Out-Workshop

Angeleiteter Workshop für Frauen im Coming-Out

24. + 25.10., Samstag und Sonntag 10-15 Uhr

Coming-out bedeutet, zu sich stehen, was immer wieder im Leben persönliche Entscheidungen abverlangt. Dabei spielen unangenehme Gefühle, wie Scham oder Angst eine Rolle, aber auch schöne Gefühle, wie Neugierde und Freiheit. Beim Coming-out-Workshop im Spinnboden Lesbenarchiv gehen wir deshalb den Fragen nach
- Wer bin ich? Wer will ich sein?
- Wem gegenüber möchte ich mich offenbaren & und wem gegenüber möchte ich das nicht?
- Welche Reaktionen habe ich erlebt? Welche Reaktionen wünsche ich mir?
- Was kann ich selbst dafür tun, um zu mir selbst stehen zu können?
Der Workshop ist offen für Frauen, Lesben und Trans jeden Alters, egal ob du ganz am Anfang stehst oder schon viele Erfahrungen gemacht hast.

Workshop-Leitung: Mandy Simon (Dipl. Psych.)
Kosten: 30 €/20 €

Anmeldung bei Gabriele Michalak, Tel. 4 48 58 48 oder
beratung@spinnboden.de

Trennungsgruppe für Mütter


Gruppe für Mütter: Trennung heisst Veränderung

Das Lebens besteht aus einer Vielzahl von Veränderungen, die uns mal schwerer und mal leichter fallen. Eine Trennung von einer Partnerin / einem Partner stellt uns vor eine besondere Herausforderung, da eine solche Entscheidung weitreichende Folgen für die  eigene Lebensplanung bedeutet. Der Wunsch nach Routine, Verlässlichkeit und Ritualen lässt uns oft an einer vertrauten Umgebung oder auch an einer Beziehung festhalten - selbst wenn wir uns nicht /nicht mehr wohlfühlen.
Wir wissen: der Akt des Loslassens enthält immer auch unwägbare Komponenten. Dies lässt uns schwanken,
Entscheidungen in die Tat umzusetzen, weil die Kinder zu sehr leiden könnten, oder die Finanzen wenigen Spielraum
lassen. Vielleicht ist es einfach das Gefühl nach so langer Zeit doch nicht einfach gehen zu können, weil zwar keine
Feindschaft da ist aber auch keine Liebe, die erfüllend ist.

Dieser Workshop soll helfen, sich über die eigene Situation klar zu werden, erste Schritte in Richtung Entscheidungsfindung
zu machen und sich mit anderen Frauen auszutauschen.
Wenn Du Dich angesprochen fühlst, freuen wir uns über Deine Anmeldung.

Infos/Anmeldung: Tel. 4 48 58 48 oder spinnboden@spinnboden.de

Lesben mit Handicap

Lesben mit chronischen Erkrankungen/Handicap

Wir sind eine Gruppe lesbischer Frauen, zwischen 30-50 Jahren, die von unterschiedlichen Behinderungen/Einschränkungen und chronischen Erkrankungen betroffen sind. Gemeinsam wollen wir Unterstützung und Verständnis bei anderen finden, die eine ähnliche Lebenssituation aus eigener Erfahrung kennen. Wir möchten Freundschaften in einem Kreis schließen, in dem wir uns anerkannt und verstanden fühlen, vielleicht auch gemeinsame Aktivitäten unternehmen und einen "Stammtisch" bilden.

Die Räumlichkeiten sind rollstuhlgerecht, ein Fahrstuhl ist vorhanden.

Nächster Termin:
11. August u. 08. September, Dienstag 14 Uhr (jeden 2. Dienstag im Monat), bitte anmelden Tel.: 4 48 58 48

Offene Gruppe "Lesbisch & selbstständig"

Für Frauen, die selbstständig tätig sind oder es werden möchten

Du bist deine eigene Chefin – oder willst es demnächst werden?
Lesbische Frauen in der Selbstständigkeit treffen sich zum Austauschen, Netzwerkeln und zur gegenseitigen Unterstützung.

Mit Kaffee/Tee und Kuchen.

Moderation: Susanne Mayer & Kathrin Möller
Bitte anmelden Tel: 4 48 58 48 oder beratung@spinnboden.de

Treffen: 1 x im Monat