Talk: Lesbian Cultures, Bisexual Practices, and the Promise of Queer Politics

Talk (english): Lesbian Cultures, Bisexual Practices, and the Promise of Queer Politics.

Date: Friday, 15th October, 7 pm, Online

We are very happy to announce that professor Juana María Rodríguez will do a talk with Spinnboden Lesbian Archives.

In her presentation she examines the silences, erasures, and tensions that surround bisexuality in lesbian and queer communities to consider the impact and implications for contemporary sexual politics.

Juana María Rodríguez is a professor of Ethnic Studies, Gender and Women's Studies, and Performance Studies at the University of California, Berkeley, currently in residence at the American Academy in Berlin. She is the author of Queer Latinidad: Identity Practices, Discursive Spaces, (NYU 2003);  Sexual Futures, Queer Gestures, and Other Latina Longings; (NYU, 20014), and is currently completing Puta Life: Seeing Latinas, Working Sex (Duke UP, 2022).

 

Location:  Online (Link after registration via Mail)
Donation: 2 € / 1 € (if possible)
Registration/Link: beratung@spinnboden.de

Reihe "7 Fragen an ..."

7 Fragen an ... Klassiker*innen der queer-feministischen Theorie (ONLINE)

Nächster Termin: 05. November 2021, Freitag, 19 Uhr:

"7 Fragen an das Werk von Monique Wittig"

mit Franziska Rauchut, M.A. (Berlin)

Dies ist eine Reihe, welche Leben und Werk von Klassiker*innen der queer-feministischen Theorie auf niedrigschwellige und kurzweilige Art und Weise vorstellen und diskutieren will. Alle dürfen die Fragen mitbringen, die sie schon immer mal stellen wollten. Aber Achtung - es dürfen insgesamt nur 7 Fragen sein! Die geschlechterforschende Medienwissenschaftlerin Franziska Rauchut wird durch den Abend führen und die Diskussion leiten.

Bisher gab es schon Fragen an das Werk/Leben von Simone de Beauvoir, Adrienne Rich, Judith Butler, bell hooks und Virginia Woolf.

Nun folgt der nächste Teil mit 7 Fragen an das Werk von Monique Wittig.

Eure Fragen – es dürfen gerne auch kuriose und kritische sein ‒ werden vor Beginn des Workshops per Mail eingesammelt und wir stimmen gemeinsam im Workshop darüber ab, welche 7 Fragen uns in den kommenden 70 Minuten beschäftigen werden. Tipp: Legt Euch ein Smartphone neben Euren Computer – vielleicht werden wir es brauchen ;-).

Ein Angebot mit Workshopelementen für Frauen*, Lesben, Bi-, Trans-, Inter- und Queer-Personen.

Maximal 25 Personen.

Treffpunkt: Online, via Zoom (der Einladungslink wird per Mail verschickt)

Teilnahmebeitrag: 2 € regulär, 1 € ermäßigt (Spenden darüberhinaus für die Arbeit des Spinnbodens willkommen)

Reihe Lost and Found @ Spinnboden

Lost and Found @ Spinnboden

Nächster Termin: 08. Dezember, Mittwoch, 19:30 Uhr  (ONLINE)

"Neu im Archiv - Gespräch zum Vorlass von Ilse Kokula "

Nähere Infos im Ende Oktober.

Treffpunkt: Online via Zoom (Link bei Anmeldung)
Teilnahmebeitrag: 2 € regulär, 1 € ermäßigt (Spenden darüberhinaus für die Arbeit des Spinnbodens willkommen)
Anmeldung an: beratung@spinnboden.de