Workshop Antifeminismus

Fight Antifeminism, fight Sexism!

- Start: 16. November 2019, Samstag, 10-17 Uhr
(Folgetermine: 17. / 23. & 24. November /14. & 15 Dezember) -

- !! der Workshop wird auf 2020 verschoben !! -

mit Franziska Raucht (Berlin) und Katja Strobel (Frankfurt am Main)

Antifeministische und sexistische Artikulationen, Übergriffe und Politiken häufen sich aktuell in verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen. Was können wir - explizit in queer-feministischen Kontexten - dagegen tun? Der Workshop will in 3 Blöcken das Entstehen, die Begrifflichkeit und die Motivation von Antifeminismus aufzeigen und seiner Verbreitung im politischen, wissenschaftlichen und medialen Diskurs nachgehen. Es sollen Möglichkeiten erarbeitet werden, rhetorisch, politisch und media interdependente Öffentlichkeiten zu schaffen und damit sowohl individuelle, aber auch kollektive Strategien gegen Antifeminismus zu finden.

Ein Workshop für Frauen*, Lesben, Bi-, Trans-, Inter- und Queer-Personen.

Der Kurs findet in 3 Blöcken immer samstags & sonntags von 10 bis 17 Uhr statt, und zwar am: 16. & 17. November, am 23. & 24. November und 14. & 15. Dezember 2019.

Treffpunkt: Spinnboden e.V., Anklamer Str. 38, 10115 Berlin, 2. Hinterhof, 2. Stock
Barrierefreiheit: barrierefrei zugänglich über Fahrstuhl; keine barrierefreie Toilette
Teilnahmegebühr: 15 €, ermäßigt 10 € (Spenden für den Spinnboden darüber hinaus sind erwünscht)
Anmeldung (erforderlich, da Anzahl begrenzt) ab sofort unter 448 58 48 oder beratung@spinnboden.de

Workshop Kreatives Schreiben für Lesben

Start: 08. Oktober 2019, Dienstag, 18:30-21 Uhr

- Es sind noch Plätze für Nachzüglerinnen frei! -

mit Isabel Morgenstern, Master in Biographical and Creative Writing

Du wolltest schon immer mal ausprobieren, ob Kreatives Schreiben dir Spaß macht? Oder einfach deine kreative Energie in Fluss bringen? Vielleicht hast Du auch schon eigene Texte geschrieben und möchtest dranbleiben und Deine Schreibstimme weiterentwickeln? In diesem Kurs hast Du die Gelegenheit, über zehn Termine an einer eigenen Kurzgeschichte zu arbeiten. Spielerische Übungen in der Gruppe wechseln sich ab mit angeleiteten Schreibaufgaben, in denen es u.a. um Stoff- und Figurenentwicklung, Techniken des Erzählens und Erzählperspektive geht. Anhand von Literaturbeispielen wird zudem literarisch-stilistisches Wissen vermittelt.

Der Kurs findet an 10 Terminen im Herbst 2019 statt - immer dienstags 18:30 bis 21 Uhr am: 08. & 15 & 29. Oktober und 05. & 12. & 26. November sowie am 03. & 10. & 17. Dezember sowie einen Sondertermin. Da noch Plätze frei sind, können Interessierte auch jetzt noch einsteigen! 

Treffpunkt: Spinnboden e.V., Anklamer Str. 38, 10115 Berlin, 2. Hinterhof, 2. Stock
Barrierefreiheit: barrierefrei zugänglich über Fahrstuhl; keine barrierefreie Toilette
Teilnahmegebühr: 100 €, erm. 80 €
Anmeldung (erforderlich, da Anzahl auf 8 Teilnehmerinnen begrenzt) ab sofort unter 448 58 48 oder beratung@spinnboden.de

Workshop Wissenschaftliches Schreiben für Lesben

mit Isabel Morgenstern, Master in Biographical and Creative Writing

Du schreibst an einer wissenschaftlichen Seminar- oder Abschlussarbeit? Oder arbeitest an einem Fachartikel - z.B. für eine wissenschaftliche Zeitschrift? Der Workshop richtet sich an lesbische Student*innen, Wissenschaftler*innen und Autor*innen, die Fachtexte zu lesbischen und queer-feministischen Themen verfassen und sich dafür Impulse und Austausch wünschen. Im Workshop werden Schreib- und Reflexionswerkzeuge für verschiedene Phasen des Schreibens vermittelt, u.a. geht es um Themenfindung, Fragestellung, Konzeptentwicklung, Schreibstrategien, Überarbeitung und Zeitplanung. Zahlreiche praktische Übungen regen die Weiter-/Entwicklung Deiner eigenen Schreibpraxis an - egal an welchem Punkt der Arbeit Du Dich gerade befindest.

Der Workshop ist so aufgebaut, dass er den Schreibprozess über einen Zeitraum von vier Wochen begleitet. Alle drei Termine sind nur zusammen belegbar.

Der Kurs findet veraussichtlich an 3 Terminen im Frühsommer 2020 statt.

Treffpunkt: Spinnboden e.V., Anklamer Str. 38, 10115 Berlin, 2. Hinterhof, 2. Stock
Barrierefreiheit: barrierefrei zugänglich über Fahrstuhl; keine barrierefreie Toilette
Teilnahmegebühr: 60 €, erm. 45 €
Anmeldung (erforderlich, da Anzahl auf 8 Teilnehmerinnen begrenzt) unter 448 58 48 oder beratung@spinnboden.de