Lesbisches Dating durch die Jahrzehnte - Workshop Szenische Lesung

Lesbisches Dating durch die Jahrzehnte – Workshop szenische Lesung Juli/August 2021

Leitung: Monika Freinberger (Schauspielerin, Berlin)

Du hast Lust in einer Gruppe von queeren Personen ein Wochenende im Spinnboden Lesbenarchiv zu verbringen und gemeinsam eine szenische Lesung zu gestalten? Du interessierst dich dafür, wie dein Körper, deine Stimme, deine Mimik und Gestik wirken und hast Lust das mit anderen zu erforschen?

Dann bist du hier genau richtig! In einer Kleingruppe werden wir uns durch Kontaktanzeigen und deren Flirtstrategien aus den letzten Jahrzehnten wühlen und dabei bestimmt auf so manches Prachtexemplar stoßen. Zugleich werden wir Grundlagenübungen des Schauspiels machen und dabei folgenden Fragen nachgehen: Wie bewegen wir uns in der Gruppe und was drücken wir damit aus? Wie bringe ich Worte mit dem Körper zur Geltung? Und wie können wir die von uns ausgewählten Texte szenisch mit Stimme, Mimik, Gestik und als Gruppe unterstützen?

Am Ende werden wir eine kleine szenische Lesung per Video aufnehmen, in der wir einen Überblick über die von uns gefundenen Texte szenisch an andere weitergeben können.

Das solltest du mitbringen:
Lust auf Körperarbeit, Spiel und Spaß in der Gruppe und ein humorvolles Interesse an Kontaktanzeigen.

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage, gilt die Regelung, dass Menschen entweder vollständig geimpft, genesen oder negativ getestet sein müssen, um an der Veranstaltung teilzunehmen.

Teile der Übungen werden bei gutem Wetter draußen stattfinden.

Termine:

Freitag, 30. Juli, 19-21 Uhr

Samstag, 31. Juli, 11-17 Uhr

Sonntag, 01. August, 11-17 Uhr

Teilnahmegebühr: 15 € erm. / 30 € reg. / 60 € Soli-Beitrag

Interesse am Workshop? Mail an beratung@spinnboden.de