Über Uns

Wir bieten Dir

  • die größte Sammlung von Zeugnissen und Spuren lesbischer Existenz europaweit
  • Archiv, Bibliothek mit Ausleihmöglichkeit und Dokumentationsstelle
  • einen Raum der Begegnung für Lesben und queere Menschen, für Gruppen und Individualist*innen sowie für Forscher*innen, Wissensdurstige, Schreibende und Reisende

Hier findest Du

  • Fundamentales und Rares zur Freundinnenkultur der Zwanziger Jahre
  • Dokumente des Berliner Lesbischen Aktionszentrums (LAZ)
  • kontroverse Standpunkte feministischer Theoriebildung
  • private Sammlungen mit Papieren und Erinnerungsstücken aller Art
  • wissenschaftliche Abschlussarbeiten
  • derzeit etwa 17.000 Einzelmaterialien zu den relevanten Themengebieten, systematisch erfasst und bereits zum größten Teil über einen online-Katalog recherchierbar. Die Dokumente sind verfügbar als Buch, Zeitschrift, Bild- oder Tonträger, Plakat, Kalender und Foto
  • Unterstützung bei schwierigen Recherchen

Hier erlebst Du

  • regelmäßige und einmalige Veranstaltungen und Treffen
  • persönliche Beratung und Weitervermittlung an andere Projekte und Institutionen
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre
  • und ein freundliches Team